Was braucht es in Zeiten wie dieser? Richtig, mehr Kunst an der wir uns erfreuen können. Daher gibt's jetzt das neue Projekt #oneLeahADay (to keep the doomscrolling at bay), bei dem ich jeden Tag versuche ein Bild oder vielleicht auch mal andere Kunst von mir zu posten.

Heute gibts ein paar der Zeichnungen von gestern Abend, Haare üben. Kostet ein bisschen Überwindung Bilder von etwas zu teilen, das ich noch lerne 😉 #oneLeahADay

Heute gibt es ein Bild aus dem Archiv von letztem Sommer :) #oneLeahADay

Heute gibt's ein Foto von einer Apfel Blüte (diesmal wirklich) an einem alten knorrigen Baum 🍏 #oneLeahADay

Diesmal war ich spontan im Schau- und Sichtungsgarten, wo gerade alles voller Tulpen ist :) #oneLeahADay

Passend zu meiner Vergesslichkeit heute, gibt's ein Vergissmeinnicht :) #oneLeahADay

Das Bild ist zwar nicht aus diesem Jahr, aber wurde auch Mitte April aufgenommen ;) #oneLeahADay

(Übrigens auch eines meiner Lieblingsbilder das auf Leinwand in meinem Wohnzimmer hängt)

Heute gibts Bilder von der Tour an der Mundelsheimer Neckarschleife und von den Hessheimer Felsengärten. Da muss ich definitiv nochmal zum Sonnenuntergang und im Herbst hin. #oneLeahADay

Heute geht es mehr um die Analyse wie ich andere Perspektiven zeichne. #oneLeahADay

Heute das erste Ergebnis der Analysen von gestern. Hilft echt sehr. #oneLeahADay

Es ist noch immer Tulpenzeit, daher gibt es heute nochmal artsy Tulpenbilder von letztem Jahr 🌷 #oneLeahADay #mastoArt

Heute ist Tag 15 von #oneLeahADay. Das heißt 15 Tage und jeden Tag ein Bild oder eine Zeichnung. Das ist erstaunlich aufwändig und nur durch ein paar ältere Bilder aus dem Bestand so kontinuierlich möglich. Eine interessante Erfahrung.

In fast jedem der Bilder oder Zeichnungen steckt mindestens eine Stunde Arbeit, auch wenn es für euch beim Betrachten nur ein kurzer Moment ist. #mastoArt

Denkt daran wenn ihr Kunst von Künstler*innen seht und mögt. Sie haben da vermutlich viel Arbeit und Herzblut investiert und freuen sich auch über nettes Feedback (keine Kritik) wenn es euch gefällt und Emotionen bei euch weckt.

Es heißt aber auch, dass da viel Zeit rein fließt, also denkt drüber nach Künstler*innen deren Werke ihr regelmäßig zu schätzen wisst finanziell zu unterstützen wenn ihr es euch leisten könnt und diese das mögen oder sogar davon leben. #mastoArt

Die Zeichnung aus dem Stream heute gibts vermutlich die Tage, heute erstmal eine andere. Könnte ein bisschen an die analoge Zeichnung von vor ein paar Tagen erinnern ;) #oneLeahADay #mastoArt

Heute gibt es ein noch nicht veröffentlichtes Bild aus dem Archiv. #oneLeahADay #mastoArt

Heute gibts die Zeichnung deren entstehen ich die letzten Tage gestreamt habe. Hat auch nur 3 Tage gedauert ;) #oneLeahADay

Follow

@leah Ist aber auch gut geraten – zumindest aus der Sicht eines Laien, der noch nicht einmal einen Kreis richtig hinbekommt.

Sign in to participate in the conversation
barcamp.social

Wir sind eine kleine Mastodon Instanz für Barcamper (m/w/d) im deutschsprachigen Raum. Initiiert und betrieben vom Barcamp Hannover e.V.

Derzeit ist eine Anmeldung nur per Einladung durch bereis Teilnehmende möglich.